1. Damenmannschaft schafft Klassenerhalt in der Verbandsliga

Unsere 1. Damenmannschaft hat die Verbandsliga-Saison auf Tabellenplatz 5 beendet. Damit sicherten sich die Tennisspielerinnen den Klassenerhalt in einer starken 8er-Gruppe mit einem Aufsteiger und drei Absteigern.

Insgesamt sieben Spiele standen für die Damen rund um Mannschaftsführerin Christin Weißmann auf dem Programm. Zum Auftakt sicherte sich die Mannschaft einen hart umkämpften 5:4 Sieg gegen den TC Herzebrock. Leider folgten dann drei Niederlagen: ein 3:6 gegen TC Blau-Weiß Halle, ein äußerst knappes 4:5 gegen den THC Münster sowie ein 3:6 gegen TC Rot-Weiß Schwerte. Nach dem Sieg gegen den TC Kaunitz 1 mussten sich die Damen 1 anschließend dem späteren Aufsteiger vom TC Eintracht Dortmund geschlagen geben. Zum Abschluss gelang dann aber noch ein sicherer 6:3-Sieg gegen die TG Bochum 49, durch den der Klassenerhalt abgesichert wurde.

Die Verbandsliga ist die vierthöchste Klasse Deutschlands und die zweithöchste im Westfälischen Tennisverband. Nur zwei Vereine aus der Region spielen in dieser Liga. Die an Nummer 1 spielende Marlene Cramer konnte mit einer extrem starken 6:1 Bilanz in den Einzeln überzeugen. Lediglich gegen den Aufsteiger TC Eintracht Dortmund musste sie sich der Rumänin Daniela Ciobanu geschlagen geben, die im Jahr 2016 in der Damen-Weltrangliste auf Platz 615 rangierte. Alle Spielerinnen der 1. Damenmannschaft sind zwischen 15 und 25 Jahre alt und echte „Eigengewächse“, die ihr Handwerk beim TC Milstenau und deren Trainern gelernt haben. Das ist insofern bemerkenswert, da nahezu alle anderen Vereine in dieser Klasse sich an den Positionen 1 und 2 mit ausländischen Weltranglistenspielerinnen verstärken.

Während der Wintersaison nehmen die Spielerinnen an DTB-Ranglisten und LK-Turnieren teil, um die Matchpraxis beizubehalten und sich neben dem Training damit optimal auf die nächste Sommersaison vorzubereiten.

Mannschaft Damen 1

Vor dem Netz stehen (vlnr): Chiara-Madleen Klimach, Pia Berger, Marlene Cramer
Hinter dem Netz stehend (vlnr): Christin Weißmann, Jana Leowald, Amelie von Keyserlingk, Marie Wilmes


Kontakt

TC Milstenau
Milstenau 50
5439 Attendorn

Telefon 02722 634763
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wir sind Mitglied im:

Mannschaften

Aktuellste News

Perfekter Saisonauftakt für unsere Damen- und Herrenmannschaften

Unseren Spieler:innen ist ein perfekter Einstand in die Sommersaison 2023 geglückt. Bei den Damen in der Südwestfalenliga waren die Spielerinnen des TC Menden zu Gast. Bereits nach den Einzeln stand der Sieg für die Gastgeberinnen mit 5:1 fest. Lediglich eine Spielerin musste sich im Match-Tiebreak mit 3:6 6:2 8:10 geschlagen geben. Mit zwei weiteren gewonnenen Doppeln, hieß der Endstand schließlich 7:2 für Milstenau.

Das neue Zugpferd der 1. Damenmannschaft ist Stephanie Rottier aus den Niederlanden, die früher auf der WTA-Tour unterwegs war und schon bei Grand Slam-Turnieren weltweit aufgeschlagen hat.

Sogar mit einem 9:0 Sieg konnte unsere 2. Damenmannschaft nach Hause fahren. Sie ließen ihren Gegnerinnen vom TC Rahrbachtal keine Chance und konnten alle Spiele für sich gewinnen.

Die 1. Herrenmannschaft durfte zum TC Halver reisen. Auch hier konnten sich die Spieler mit einer 4:2-Führung nach den Einzeln über eine gute Ausgangssituation für die anstehenden Doppel freuen. Mit zwei weiteren Siegen, konnte die Mannschaft um Mannschaftsführer Pascal Bicher mit einem 6:3-Sieg im Gepäck die Heimreise antreten.

„tennis10s Serie“ beim TC Milstenau

Weiterlesen ...


Copyright © 2023 Tennisclub Milstenau 1981 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.